Saddle Fitting

Als osteopathische Pferdetherapeutin erlebe ich leider immer wieder, dass der Sattel nicht optimal dem Pferd und/oder dem Reiter passt.

Die Folgen eines unpassenden Sattels können u. a. Rittigkeitsprobleme, Rückenschmerzen, Muskelatrophien, Gelenkerkrankungen, Erkrankungen des Bänder-Sehnen-Apparats und Lahmheiten sein.

Durch meine Tätigkeit bin ich mit der renommierten Sattlerin Anke Just zusammen gekommen und habe eine ca. zweijährige Ausbildung als Saddle Fitter mit anschließender eintägigen Prüfung absolviert.

Bei einem Satteltermin für einen neuen Sattel bringe ich ausgewählte Sättel für Sie und Ihr Pferd mit. Diese wähle ich aus dem Lager mit über 800 Sättel von mehr als 25 Marken aus.

Die Sättel können in Ruhe innerhalb 1 ½ – 2 Stunden ausgetestet und erlebt werden. Dabei werden Sie mit Ihrem Pferd von mir beim Austesten beraten und anhand der individuellen anatomischen Voraussetzungen beurteilt und es wird beachtet, ob der Sattel zusätzlich verändert werden muss, oder nicht.

 

Zubehör kann ebenfalls gerne über mich erworben werden.

 

Ein Termin zur Sattelkontrolle eines durch uns erworbenen, oder auch fremden Sattel wird ebenfalls sorgfältig und gewissenhaft durchgeführt. Eventuell durchzuführende Polsterarbeiten können durch mich direkt vor Ort durchgeführt werden, der Sattel kann direkt wieder zum Einsatz kommen.

Größere Sattelarbeiten oder Änderungen werden in der Sattlerei schnellstmöglich durchgeführt.

 

Information Saddle Fitter

Ein Saddle Fitter ist spezialisiert auf die Paßform des Sattels für Pferd und Reiter. Hierbei sind weitreichende Kenntnisse über Anatomie und Biomechanik des Pferdes sowie des Reiters, über Bewegungslehre sowie Bewegungsenergie von Reiter und Pferd, der Sattelarten und deren Aufbau und Funktion und mehr erforderlich. Kenntnisse über die Entwicklung und Ausbildung des Pferdes sowie Haltungsform sind notwendig.

Das Polstern der Sättel und das Anpassen des Sattels an den Pferderücken gehört ebenfalls zu seiner Tätigkeit.